CS INSTRUMENTS ProfiShop | Leckage

Wenn Gase aus Lecks strömen entstehen Ultraschall-Geräusche. Mit dem LD 300 lassen sich Leckagen im Ultraschallbereich sogar aus mehreren Metern Entfernung orten. Das LD 300 transformiert die unhörbaren Signale in eine Frequenz, die mit Hilfe des mitgelieferten schalldichten Kopfhörers zu erkennen ist. In drucklosen Systemen kann ein Ultraschallsender verwendet werden, dessen Signal durch kleinste Öffnungen dringt.

Allein in Deutschland verbrauchen 60.000 Druckluftsysteme jedes Jahr 14.000.000.000 kWh an elektrischer Energie. 15 % bis 20 % können davon leicht eingespart werden (Peter Radgen, Fraunhofer Institut, Karlsruhe). Ein Großteil dieser Kosten entsteht durch Lecks im Druckluftsystem. Die Luft „entweicht” ungenutzt.

1 Loch mit 1 mm Durchmesser = 270 EUR/Jahr.

1.539,00
inkl. MwSt.
Versankostenfrei innerhalb Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg
In den Warenkorb

CS Instruments LD 400 Leckagesuchgerät im Set

Best.Nr. 23-0560 0104

 

Beim Ausströmen von Gasen aus Leckagen in Rohrleitungssystemen (z.B undichte
Schraubverbindungen, Korrosionen usw.) entstehen Geräusche im Ultraschallbereich. Mit dem LD 400 lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar und aufgrund ihrer Größe auch nicht sichtbar sind, bereits aus mehreren Metern Entfernung orten. Das LD 400 wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen um. Mit dem bequem zu tragenden, schalldichten Kopfhörer können diese Geräusche auch in lauten Umgebungen wahrgenommen werden.

 

Der LD 400 Leckage-Detektor ist die Weiterentwicklung des bewährten LD 300 und überzeugt durch eine deutlich verfeinerte Sensortechnik und verbesserte Unterstützung beim Aufspüren von Lecks.

Mit Hilfe eines integrierten Laserpointers, der als Zielpeilung dient, lässt sich das Leck genauer lokalisieren. Durch den Einsatz eines besonders konzipierten Schalltrichters wird eine bessere Bündelung der Schallwellen erreicht. Dieser Trichter wirkt wie ein Richtmikrofon, wobei störende Nebengeräusche unterdrückt und die punktgenaue Lokalisierung von Leckagen auch in schwer zugänglichen Bereichen erleichtert wird. Durch die besondere Konstruktion des Schalltrichters wird die Benutzung des Laserpointers nicht behindert.

Für das Aufspüren von Lecks in drucklosen Systemen steht ein handlicher Ultraschallsender zur Verfügung. Der Sender wir so positioniert, dass der Schall in das Rohrleitungssystem gelangen kann. Das Ultraschallsignal durchdringt kleinste Öffnungen, die dann mit dem LD 400 detektiert werden können. Auch kleinste Undichtigkeiten an Schiffsluken, Türen und Fenstern können damit detektiert werden.

 

 

  • Robustheit und ein geringes Gewicht sorgen für einen ermüdungsfreien Einsatz in industriellen Umgebungen
  • verbesserte Ortung von Leckagen mit optionalem Schalltrichter
  • moderner Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität, externes Ladegerät
  • Betriebszeit min. 10 h
  • einfache Bedienung über Folientastatur

Das LD400 ist wahlweise als Einzelgerät oder in einem Set erhältlich. Das Set enthält einen robusten schlagfesten Transportkoffer, in dem alle erforderlichen Komponenten und Zubehörteile enthalten sind.

 

Arbeitsfrequenz:

40 kHz ± 2 kHz

Anschlüsse: 

3,5mm Klinkenstecker für Kopfhörer Netzteilbuchse zum Anschluss eines externen Ladegerätes

Laser:

Wellenlänge: 655...660 nm
Ausgangsleistung: 0,4...0,5 mW

Energieversorgung:

Lithium Ionen Akku

Betriebsdauer:

ungefähr 10 Stunden ohne Laser, ungefähr 4 Stunden mit Laser

Ladezeit:

ungefähr 1,5 Stunden

Einsatztemperatur:

0 bis 40 °C

Lagertemperatur:

-10 bis 40 °C

   

 

Das LD 300 Lecksuchgerät Set besteht aus:

LD 400 Schalldetektor 0560 0104
Schalltrichter 0530 0109
Schalldichter Kopfhörer 0554 0104
Richtrohr mit Richtspitze 0530 0104
Steckernetzteil 0554 0009
Transportkoffer 0554 0106
   

 


Mehr anzeigen >>


CS Instruments LD 400 Leckagesuchgerät im Set

1.539,00inkl. MwSt.
Versankostenfrei innerhalb Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg

Best.Nr. 23-0560 0104

 

Beim Ausströmen von Gasen aus Leckagen in Rohrleitungssystemen (z.B undichte
Schraubverbindungen, Korrosionen usw.) entstehen Geräusche im Ultraschallbereich. Mit dem LD 400 lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar und aufgrund ihrer Größe auch nicht sichtbar sind, bereits aus mehreren Metern Entfernung orten. Das LD 400 wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen um. Mit dem bequem zu tragenden, schalldichten Kopfhörer können diese Geräusche auch in lauten Umgebungen wahrgenommen werden.

 

Der LD 400 Leckage-Detektor ist die Weiterentwicklung des bewährten LD 300 und überzeugt durch eine deutlich verfeinerte Sensortechnik und verbesserte Unterstützung beim Aufspüren von Lecks.

Mit Hilfe eines integrierten Laserpointers, der als Zielpeilung dient, lässt sich das Leck genauer lokalisieren. Durch den Einsatz eines besonders konzipierten Schalltrichters wird eine bessere Bündelung der Schallwellen erreicht. Dieser Trichter wirkt wie ein Richtmikrofon, wobei störende Nebengeräusche unterdrückt und die punktgenaue Lokalisierung von Leckagen auch in schwer zugänglichen Bereichen erleichtert wird. Durch die besondere Konstruktion des Schalltrichters wird die Benutzung des Laserpointers nicht behindert.

Für das Aufspüren von Lecks in drucklosen Systemen steht ein handlicher Ultraschallsender zur Verfügung. Der Sender wir so positioniert, dass der Schall in das Rohrleitungssystem gelangen kann. Das Ultraschallsignal durchdringt kleinste Öffnungen, die dann mit dem LD 400 detektiert werden können. Auch kleinste Undichtigkeiten an Schiffsluken, Türen und Fenstern können damit detektiert werden.

 

 

  • Robustheit und ein geringes Gewicht sorgen für einen ermüdungsfreien Einsatz in industriellen Umgebungen
  • verbesserte Ortung von Leckagen mit optionalem Schalltrichter
  • moderner Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität, externes Ladegerät
  • Betriebszeit min. 10 h
  • einfache Bedienung über Folientastatur

Das LD400 ist wahlweise als Einzelgerät oder in einem Set erhältlich. Das Set enthält einen robusten schlagfesten Transportkoffer, in dem alle erforderlichen Komponenten und Zubehörteile enthalten sind.

 

Arbeitsfrequenz:

40 kHz ± 2 kHz

Anschlüsse: 

3,5mm Klinkenstecker für Kopfhörer Netzteilbuchse zum Anschluss eines externen Ladegerätes

Laser:

Wellenlänge: 655...660 nm
Ausgangsleistung: 0,4...0,5 mW

Energieversorgung:

Lithium Ionen Akku

Betriebsdauer:

ungefähr 10 Stunden ohne Laser, ungefähr 4 Stunden mit Laser

Ladezeit:

ungefähr 1,5 Stunden

Einsatztemperatur:

0 bis 40 °C

Lagertemperatur:

-10 bis 40 °C

   

 

Das LD 300 Lecksuchgerät Set besteht aus:

LD 400 Schalldetektor 0560 0104
Schalltrichter 0530 0109
Schalldichter Kopfhörer 0554 0104
Richtrohr mit Richtspitze 0530 0104
Steckernetzteil 0554 0009
Transportkoffer 0554 0106
   

 



Mehr anzeigen >>


CS Instruments LD400 Datenblatt
CS LD400 Datenblatt.pdf
PDF-Dokument [616.4 KB]
195,00
inkl. MwSt.
Versankostenfrei innerhalb Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg
In den Warenkorb

CS INSTRUMENTS LD 300 Ultraschallsender

Ultraschallsender zum LD 300 Leckagesuchgerät

Mehr anzeigen >>


CS INSTRUMENTS LD 300 Ultraschallsender

195,00inkl. MwSt.
Versankostenfrei innerhalb Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg

Ultraschallsender zum LD 300 Leckagesuchgerät


Mehr anzeigen >>


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 ROEDER Mess-System Technik by Heiner Roeder