Preisgünstiger mobiler Bildschirmschreiber DS 400 mobil

Der mobile Bildschirmschreiber CS Instruments DS 400 mobil mit integriertem Datenlogger ist ein hervorragendes Instrument zur Energieanalyse, Verbrauchsmessung und Leckageberechnung an Druckluftanlagen. Er eignet sich ideal für...

 

  • Verbrauchsmessung / Durchflussmessung
  • Druckmessung / Vakuummessung
  • Temperaturmessung
  • Restfeuchtemessung / Taupunktmessung
  • für beliebige Fremdsensoren

 

Die intern aufladbaren Li-Ion Akkus ermöglichen einen Dauerbetrieb des Bildschirmschreibers von bis zu 8 Stunden.

 

Vorteile auf einen Blick:

Einfach und übersichtlich: Kinderleichte Bedienung über 3,5″ Grafikdisplay mit Touchpanel

 

Vielseitig: Es sind bis zu 4 Sensoren/Zähler anschließbar auch Fremdsensoren/Zähler inklusive Stromversorgung

Sicher: Auf der Speicherkarte werden alle Messwerte zuverlässig gespeichert und über einen USB-Stick können diese einfach ausgelesen werden

 

Intelligente Energieanalyse: Tages-/ Wochen-/ Monatsauswertungen lassen sich übersichtlich darstellen. Über die mathematische Berechnungsfunktion lassen sich interne Berechnungen über die typischen Kennzahlen einer Druckluftanlage durchführen, wie z. B.:

  • Kosten in € pro erzeugtem m³ Luft
  • kWh/m³ erzeugter Luft
  • Verbrauch einzelner Leitungen inkl. Summenbildung

 

Einfachste Bedienung:

1) Verbrauchssensor konfigurieren

Im Menü des DS 400 mobil kann de Verbrauchssensor VA 400 auf den jeweiligen Rohrinnendurchmesser eingestellt werden. Weiterhin lassen sich die Einheit, die Gasart sowie die Referenzbedingung einstellen. Der Zählerstand kann bei Bedarf auf “Null” gesetzt werden.

 

2) Grafische Ansicht

In der Grafischen Ansicht werden alle Messwerte als Kurve dargestellt. Per Fingerbewegung kann auf der Zeitachse zurückgeblättert werden.

 

3) Datenlogger

Mit dem integrierten Datenlogger werden die Messwerte im DS 400 gespeichert. Das Zeitintervall kann frei bestimmt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit den Startzeitpunkt und Endzeitpunkt der Datenaufzeichnung festzulegen. Auslesen der Messdaten über USB-Schnittstelle oder über die optionale Ethernet-Schnittstelle.

 

4) Sprache auswählen

In jedem DS 400 mobil sind bereits viele Sprachen hinterlegt. Per Auswahlbutton kann die gewünschte Sprache gewählt werden.

 

5) Alle relevanten Messgrößen auf einen Blick.

Das DS 400 mobil zeigt zusätzlich zum Durchfluss in m³/h noch weitere Messgrößen wie Gesamtverbrauch in m³ und Geschwindigkeit in m/s an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 ROEDER Mess-System Technik by Heiner Roeder